Best Teaching Award

Ein wichtiger Punkt im Rahmen der Gruppenarbeiten des START-TU Prozesses war immer wieder der Wert von Feedback. Insbesondere auch jener von positivem Feedback.

Studierende können mittels Lehrveranstaltungsevaluierung jedes Semester positive sowie kritische Kritik an den Lehrveranstaltungen sowie ihren Lehrenden abgeben. Vor allem letzteres ist aber in der Regel stärker zu finden als Lob. Die Best Teaching Awards der TU Wien sind daher eine willkommene Möglichkeit besondere Leistungen im Bereich der Lehre vor den Vorhang und auf die Bühne zu stellen.

Alle Angehörigen der TU Wien hatten die Möglichkeit via TISS ihre Stimmen abzugeben. Mehr als 2000 Nominierungen gab es und am 14. Juni 2017 konnte Rektorin Seidler sowie VR Matyas in Anwesenheit zahlreicher Nominierter und Gewinneranwärter_innen die Best Teaching Awards 2017 der TU Wien übergeben. Die Spannung war groß und die Gewinner_innen erfuhren erst bei der Verlesung des Namens ob ihnen die TU-Eule (der TU Wien Best Teacher Award) für Ihre Fakultät jetzt tatsächlich gehört.

Wir gratulieren allen Gewinner_innen und bedanken uns für die zahlreichen Nominierungen!
Alle Nominierten können ihre Nominierungen – und damit ihr ganz persönliches (anonymisiertes) positives Feedback der Studierenden sowie Kolleginnen und Kollegen im TISS vollständig nachlesen.

Bald starten die Vorbereitungen für die Best Teaching Awards 2018 – nähere Informationen dazu gibts auf der Website der Best Teaching Awards.

Hier kann man die Gewinner der Best Teaching Awards 2017 nachlesen.

Teilen: