Mentoring 2018/18

TU Mentoring 2018/19

Die TU Wien möchte mit dem Mentoring-Angebot den Studieneinstieg möglichst einfach gestalten. Als Mentee sollten Sie die Bereitschaft für regelmäßige Treffen über ein ganzes Semester mitbringen, sowie an gruppenübergreifenden Programmevents verpflichtend teilnehmen. 

Zielsetzung des Mentoring-Programms

Mit dem Mentoring-Programm soll Studierenden der Einstieg in das TU Studium erleichtert werden bzw. sollen Studierende bei Schwierigkeiten oder beim Wiedereinstieg ins Studium unterstützt werden. 

Das Programm ist als Peer-Programm konzipiert. Studierende höheren Semesters mit entsprechender Studienerfahrung (Mentor_innen) unterstützen jüngere Studierende (Mentees), die dadurch von den Kenntnissen erfahrener TU-Studierender profitieren und eine erste Ansprechperson haben. 

Von diesem Peer-Programm profitieren Mentees und Mentor_innen: 

  • Mentees erhalten Unterstützung beim Studieneinstieg und der Organisation und Gestaltung ihrer Studienplanung. Als Mentee gibt es von Anfang an eine konkrete Ansprechperson, die bereits über Studienerfahrung verfügt und sich normalerweise mindestens im 3. Semester des Bachelorstudiums befindet. 
  • Mentor_innen betreuen eine kleine Gruppen von Mentees und begleiten sie mit regelmäßen Treffen durch das erste Semester an der TU Wien. Durch dieses soziale Engagement können Mentor_innen ihre Beratungs- und Führungskompetenzen verbessern – und erlangen so Fähigkeiten, die auch am Arbeitsmarkt sehr gefragt sind. Zudem bekommen Mentor_innen eine Teilnahmebestätigung des Vizerektors und haben die Möglichkeit, sich ihre Tätigkeit als freies Wahlfach (sofern im Studienplan vorgesehen) anrechnen zu lassen.

Bewerbungsfrist Mentees für das Wintersemester 2018/19

Studierende können sich während der Zulassungsfrist (von 9. Juli – 9. September 2018) online für das Mentoring-Programm bewerben: http://mentoring.tuwien.ac.at . Sollten nach Ende der Zulassungfrist noch Plätze verfügbar sein, ist auch im Nachhinein eine Anmeldung möglich.

Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2018/19: 31. Juli 2018

Wir erwarten uns von den Mentor_innen: 

  • Motivation und Eigeninitiative 
  • Interesse, jüngeren Studierenden den Einstieg ins Studium zu erleichtern 
  • Verlässlichkeit 
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Treffen mit den Mentoring-Gruppen und der Programm-Leitung  
  • Studienfortschritt (mindestens 90 ECTS-Punkte abgeschlossen) 
Teilen: