Anpassung der Studienpläne um einen flexibleren (fächerübergreifenden) Studienstart zu ermöglichen und den schnellen Wechsel zwischen Studienfächern zu ermöglichen. Dies könnte unter anderem in einer umstrukturierten STEOP geschehen.

Wann

Die AG3 traf sich nach der Auftaktveranstaltung am 7. Oktober 2015 bis zum 1.Dezember insgesamt vier mal für zumindest drei Stunden intensiver gemeinsamer Arbeit.

Ziele

Folgende Ziele werden in Form von Maßnahmen, Änderungen in den nächsten Terminen in dieser Arbeitsgruppe verfolgt:

Ergebnisse

Synthese AG3

Mitarbeiter der AG3

MODERATOR DER AG3

Anna Klicpera
Paul Himmelbauer

MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER DER AG3

Stefan Pitschuch, Stefan Weiner, Daniele Marková, Friederike Zwölfer, Johannes Steinbach, Denise Schaffer, Hanns Amri, Andreas Körner, Anna Klampfer, Petra Hischler, David Toneian, Hilda Tellioglu, Gottfried Csanyi, Andreas Potucek, Norbert Holzinger, Barbara Lunzer, Gerhard Navratil, Gernot Salzer, Andreas Stephanides, Johannes Strigl, Michael Filzmoser, Simone Knaus, Rudi Freund, Johannes Edelmann, Hans Kramar, Nino Petuelli, Peter Szmolyan sowie weitere Mitwirkende

Impressionen

viertes treffen
Drittes Treffen
zweites treffen
erstes treffen

andere Arbeitsgruppen

Teilen: