Da Schülerinnen und Schüler verschiedener Schularten unterschiedliche Voraussetzungen mitbringen, sollten diese Unterschiede möglichst effektiv ausgeglichen werden. Darüberhinaus sollten grundlegende Fähigkeiten (Soft Skills, Mathematik, Lernen lernen) übermittelt werden.

Wann

Die AG4 traf sich nach der Auftaktveranstaltung am 7. Oktober bis zum 30. November 2015 insgesamt drei mal für zumindest drei Stunden intensiver gemeinsamer Arbeit.

ziele

Folgende Ziele werden in Form von Maßnahmen, Änderungen in den nächsten Terminen in dieser Arbeitsgruppe verfolgt

Arbeitsunterlagen der AG4

Flipchartprotokoll Workshop 1 Flipchartprotokoll Workshop 2 ECTS Users Guide

ergebnisse

Output Workshop 3

Mitarbeiter der AG4

MODERATORIN DER AG4

Cathrin Leßlhumer

MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER DER AG4

Astrid Berg, Reinhard Winkler, Goffried S. Csauyi, Ines Leobner, Johannes Steinbach, Clara Hönlinger, Elisabeth Günther, Rudolf Freund, Heinz-Bodo Schmiedmayer, Gernot Salzer, Marita Haas, Anna Klampfer, Ilona Herbst sowie weitere Mitwirkende

 

Impressionen

andere Arbeitsgruppen

Teilen: