Konsequent an Qualität der Lehre in den Grundlagen arbeiten: Betreuungsverhältnis, Grundlagenlehre „professionalisieren“ d.h. Senior Lektor bzw. verpflichtende Didaktikausbildung, Integration von modernen, hochschuldidaktischen Methoden

Hochwertige Lehre steigert Motivation von Lehrenden und Studierenden; Wichtig: Interaktive Methoden