• als Basis für Studienpläne
  • Inhalte, Methoden und Evaluierung
  • erstellung eines studienrichtungsspezifischen Kataloges bzw. notwendiger Kompetenzen
  • Defizite