1. Semester in Phasen z.B.: in Halbsemester und Orientierungsmonat teilen.

Der Vorteil wäre, dass Studierende früher mit Prüfungen beginnen, schneller Erfahrungen sammeln und dadurch schneller ihre Studienwahl evaluieren können.